Anlernen der Pferde in HIT-Futterstationen

Jahrelange Erfahrung und professionelles Vorgehen legen den Grundstein für ein rasches und stressfreies Eingewöhnen der Pferde in die Stationen

Leistungsumfang:

  • Jedes Pferd wird von mir selbst angelernt
  • Einweisung des Stallbetreibers
  • Fotoanleitung mit genauen Instruktionen
  • Sicherheitstraining mit dem Stallbetreiber
  • Eventuelle Probleme eines Pferdes, wie z.B. Gertenangst oder Hängerangst (beides wichtig im Hinblick auf die Futterstationen) werden von mir gezielt behandelt, mit jedem Pfedrd wird individuell gearbeitet.

Der Stallbetreiber selbst wird während meiner Anwesenheit mindestens einmal mit jedem Pferd üben. Er erhält zur Vertiefung eine von mir erstellte Fotoanleitung, in der die einzelnen Übungsschritte genau erklärt werden.

Für eine größere Ansicht bitte Bilder anklicken.

In der ersten Zeit nach der Stalleröffnung gibt es für den neugebackenen Stallbetreiber viel Arbeit, neue Einsteller mit vielen Fragen und viel Stress. Umso wichtiger ist ein rascher Fortschritt beim Anlernen der Pferde.

Die Erfahrung der ersten Jahre in HIT-Aktivställen hat gezeigt, dass sich die meisten Stallbetreiber mit dem Anlernen der Pferde allein gelassen fühlten. So bot ich vor Jahren meine Hilfe an und habe auf diese Weise mit inzwischen über eintausend Pferden Erfahrung sammeln können.

Dank einer speziellen Ausbildung ist es mir möglich mit allen Pferden in kurzer Zeit eine sehr starke Vertrauensbasis zu schaffen und die Rangordnung zu klären. So gelingt es meist sehr schnell die Pferde an die Stationen zu gewöhnen.

Gerade sogenannte „Problempferde“ stellen für den Ungeübten eine große Herausforderung dar und kosten den Stallbetreiber ohne professionelle Hilfe sehr viel Zeit.

Es hat sich gezeigt, dass ein ruhiges, pferdegerechtes und durchdachtes Vorgehen nach einem von mir erarbeiteten Konzept den schnellsten und anhaltendsten Erfolg zeitigt.

Ich lege dadurch den Grundstein für das weitere Üben des Stallbetreibers.

Alle Pferde werden einzeln von mir selbst angelernt. Jedes Pferd wird dabei in einer Liste erfasst und nach jedem Übungs-Durchgang werden genaue Aufzeichnungen über die Fortschritte des Pferdes gemacht.

1 Tag: 590,00 € zzgl. MwSt. (702,10 € )