Zentrales Thema für die Pferdegesundheit und das Wohlbefinden ist eine artgerechte Fütterung. Neben einer guten Futterqualität sind häufige Mahlzeiten über den Tag verteilt sinnvoll. Die gemeinsame Raufutteraufnahme mit langen Fresszeiten ist ernährungsphysiologisch sehr vorteilhaft und beschäftigt die Pferde. Die stündliche Portionierung des Kraft- und Mineralfutters bewirkt darüber hinaus einen vermehrten Bewegungsanreiz. Auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse bietet HIT automatisierte Fütterungssysteme für die tierindividuelle Abruffütterung sowie die zeitgesteuerte Intervallfütterung an. Mit den jeweiligen Systemkomponenten können optimale und betriebsindividuelle Fütterungskonzepte realisiert werden.

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit